• Lorem ipsum dolor sit amet

JABLOTRON JA-162J Ein-Weg-Fernbedienung mit zwei Tasten

  • JABLOTRON
  • JA-162J
Ermöglicht die Fernbedienung eines Sicherheitssystems und diverser elektrischer Geräte oder die... mehr
Produktinformationen "JABLOTRON JA-162J Ein-Weg-Fernbedienung mit zwei Tasten"

Ermöglicht die Fernbedienung eines Sicherheitssystems und diverser elektrischer Geräte oder die Auslösung eines Notfallalarms (ohne optisches und akustisches Feedback über die Ausführung eines Befehls).

Die Fernbedienung kann auch in mehreren Systemen und in einem Multifunktionsrelais des Typen AC-16x angemeldet werden, um das Relais gemäß dem ausgewählten Modus zu steuern.

  • Die Fernbedienung verfügt über eine optische und akustische Rückmeldung über das Drücken einer Taste.
  • Die Fernbedienung lässt sich in mehreren Systemen oder Multifunktionsrelais anmelden.
  • Sie prüft den Status ihrer Batterie und zeigt an, wenn sie schwach ist.
  • Wird eine Taste gedrückt und gedrückt gehalten, wird jede Sekunde eine Aktivierung gesendet. Diese Funktion kann bspw. genutzt werden, um den Impuls eines PG-Ausgangs (z. B. für die schrittweise Schließung von Rollläden) zu verlängern.
  • Die Tastentöne können deaktiviert werden.
  • Tastensperrfunktion.
  • Erweiterte Einstellungen für doppeltes Drücken der Tasten.
  • Die Fernbedienung ist ein Bestandteil des Systems JABLOTRON 100, ist adressierbar und belegt eine Position im System.
Weiterführende Links zu "JABLOTRON JA-162J Ein-Weg-Fernbedienung mit zwei Tasten"
Kompatibel mit Zentralen-FW LJ(MD)60416+; F-Link ab 1.4.0 Stromversorgung... mehr
Kompatibel mitZentralen-FW LJ(MD)60416+; F-Link ab 1.4.0
StromversorgungLithiumbatterie Typ CR 2032 (3,0V/0,2A), Stromversorgung Typ C gemäß EN 50131-6
Typische Batterielebensdaueretwa 2 Jahre (10 Aktivierungen/Tag)
Kommunikationsfrequenz868,1 MHz
Kommunikationsbereichetwa 100 Meter (Sichtlinie)
Abmessungen63x36x15mm
KlassifizierungSicherheitsklasse 2, ACE Typ B, gemäß: EN 50131-1, EN 50131-3
UmgebungII. Innenräume allgemein (gemäß EN 50131-1)
Betriebstemperatur-10°C bis +40°C
Erfüllt auch die Anforderungen vonETSI EN 300 220, EN 50130-4, EN 55022, EN 60950-1
BetriebsbedingungenERC REC 70-03
Zuletzt angesehen